Lerntraining

Einzeltraining - Gruppentraining - Vorschultraining

Einzel-Training

Training nach Maß

Jedes Kind und jede Familie hat besondere Bedürfnisse. Deshalb brauchen einige Kinder mit Schulproblemen ein Trainingsprogramm, das speziell auf sie zugeschnitten ist.

Dafür haben wir das Lernfuxx-Einzeltraining entwickelt. Genau wie beim Lernfuxx-Training in der Gruppe geht es zunächst um die grundlegenden Voraussetzungen, wie Aufmerksamkeits- und Ausdauerleistungen, Motivation und Verknüpfung der Sinneswahrnehmungen. Parallel dazu werden Lesen und Schreiben intensiv trainiert. Während der Startphase des Einzeltrainings können Eltern ein kostenfreies ärztliches Kurzgutachten erstellen lassen.

Sind die nötigen individuellen Lernfortschritte erreicht, wird eine Online-Lernplattform mit speziell entwickelten Aufgaben freigeschaltet. Damit kann das Kind das Lernfuxx-Training selbstständig zuhause fortsetzen.

Zielgruppe

  • Ältere Schüler, die ihre Lese-Rechtschreib-Leistung weiter verbessern wollen oder unter Konzentrations- und Motivationsproblemen leiden
  • Grundschulkinder und Schüler der ersten Klassen weiterführender Schulen, die besondere Bedürfnisse haben
  • Als Vorbereitung für den Quereinstieg in eine laufende Lernfuxx-Gruppe
  • Lernfuxx bietet auch spezielle Angebote für Schulanfänger und Vorschüler 

Gruppen-Training

Mit Spaß in der Gruppe trainieren

Beim Lernfuxx-Training wird in kleinen Gruppen von 3 bis 5 Kindern mit Spaß und Freude "leichter lernen" trainiert. Dabei sorgt die Vielfalt individueller Fähigkeiten für eine hohe Motivation. Denn in der Gruppe können sich die Kinder positive Ansätze abschauen und gemeinsam lernen, Herausforderungen anzunehmen und zu meistern.

Das Lernfuxx-Training ist modular aufgebaut und dauert in der Regel zwölf Monate. Dabei geht es zunächst um grundlegende Voraussetzungen, wie Koordination, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer. Parallel dazu werden flüssiges, genaues Lesen und richtiges Schreiben eingeübt und automatisiert. Während der Startphase des Gruppentrainings können Eltern ein kostenfreies ärztliches Kurzgutachten erstellen lassen.

Hat das Kind das Basis-Modul erfolgreich beendet, wird eine Online-Lernplattform mit speziell entwickelten Aufgaben freigeschaltet. Damit kann das Kind das Lernfuxx-Training selbstständig und zuhause fortsetzen. Quereinsteiger können je nach individuellen Lernvoraussetzungen in eine laufende Gruppe aufgenommen werden. Möglicherweise sind dann zur Vorbereitung einige Stunden Einzeltraining erforderlich.

 

 

Zielgruppe 

  • Geeignet ist das Lernfuxx-Training in der Gruppe sowohl für Schüler der Grundschule als auch der ersten Jahre in den weiterführenden Schulen.
  • Je nach individuellen Lernvoraussetzungen können auch "Quereinsteiger" in eine laufende Gruppe aufgenommen werden.
  • Möglicherweise sind vor dem Besuch der Lernfuxx- Trainingsgruppe jedoch einige Stunden Einzeltraining erforderlich.

 

 

 

Vorschul-Training

Gut vorbereitet in die Schule

Im letzten Kindergarten-Jahr gehört Ihr Kind schon zu den Großen und kommt bald in die erste Klasse. Ein guter Zeitpunkt, um mit dem Lernfuxx-Vorschultraining das Erreichen der notwendigen Schulreife zu unterstützen.

Damit Ihr Kind die Schule von Anfang an mit Erfolgserlebnissen und Lust am Lernen verbindet, werden dabei allgemeine Grundfähigkeiten spielerisch trainiert: zum Beispiel Geduld, Eigenständigkeit und die Bereitschaft, sich für ein Ziel anzustrengen. Die Kinder lernen, genau hinzusehen, konzentriert zuzuhören, abzuwarten und auch mal kleinere Misserfolge auszuhalten. Auch die Entwicklung klar definierter spezieller Leistungsbereiche, wie Feinmotorik oder Merkfähigkeit, wird ohne Druck und mit viel Spaß gefördert. Während der Startphase des Gruppentrainings können Eltern ein kostenfreies ärztliches Kurzgutachten erstellen lassen.

Das Lernfuxx-Vorschultraining bereitet Ihr Kind gezielt und dennoch spielerisch auf die erste Klasse vor. So kommt erst gar kein Lernfrust auf, und Sie können sich gemeinsam auf den Schulbeginn freuen.

 

 

Zielgruppe 

  • Kinder im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung Kinder, die eine Grundschulförderklasse oder eine Vorschule besuchen
  • Kinder, die vom Schulbesuch zurückgestellt wurden
  • Für Kinder der ersten Grundschulklassen gibt es das Lernfuxx-Training
  • Für Kinder mit medizinisch relevanten Entwicklungsstörungen kann zusätzlich zum Lernfuxx-Training eine Heilmittelbehandlung indiziert sein
  • Für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, oder um den Einstieg in eine laufende Gruppe zu ermöglichen, gibt es das Lernfuxx-Vorschultraining auch als Einzelstunden